Das EU-Projekt Ambient eLearning Press Releases translation jobs
Home More Articles Join as a Member! Post Your Job - Free! All Translation Agencies
Advertisements

Das EU-Projekt Ambient eLearning


Become a member of TranslationDirectory.com at just $8 per month (paid per year)





Click here to view English version
Cliquez ici pour voir ce version en Français

Pressemitteilung

16 November 2004
London, GB

Das EU-Projekt Ambient eLearning

Das Language Technology Centre (www.langtech.co.uk) und Computer Publication Group Ltd (www.cpg.ie) haben in Zusammenarbeit mit Software Information Designs Ltd (www.sid2u.com) ein Projekt gestartet, dessen Ziel die Bereitstellung eines pragmatischen, einfach zu bedienenden eLearning-Service ist, der jederzeit, von beliebigen Standorten aus, in der Sprache des Benutzers und auf beliebige Art zugänglich ist und den persönlichen Anforderungen angepasste, qualitativ hochwertige Lerninhalte bietet.

Hintergrund des Projekts

Unabhängige, von unterschiedlichen Instituten und Regierungseinrichtungen durchgeführte Forschungen haben ergeben, dass eLearning-Services verbessert werden müssen:

  • Eine von der Generaldirektion für Bildung und Kultur der Europäischen Kommission durchgeführte Untersuchung mit dem Titel „Lebenslanges Lernen: aus dem Blickwinkel der Bürger gesehen" („Lifelong learning: a citizen’s view") ergab, dass folgende Aspekte besonders hinderlich für ein lebenslanges Lernen sind: Zeit und Geld. „ Obwohl sich die Bürger in den europäischen Ländern der persönlichen und sozialen Vorteile des Lernens bewusst sind, heben sie hervor, dass Zeitmangel aufgrund beruflicher und familiärer Verpflichtungen ein wesentliches Hindernis ist. [...] Daraus geht hervor, dass zur Umsetzung eines lebenslangen effektiven Lernens Möglichkeiten geschaffen werden müssen, die es den Menschen ermöglichen, Tätigkeiten auf eine Weise zu kombinieren, die für sie persönlich praktikabel ist."
  • Kürzlich von IT Skills Research Programme und dem Beratungsunternehmen Ovum Holway durchgeführte Studien ergaben, dass eLearning in Europa nur zögerlich angenommen wird.
  • Der Ergebnisbericht zur „Qualität des eLearnings in Europa“ für 2002 brachte beunruhigende Fakten über das eLearning ans Tageslicht: „61 % aller Befragten bewerteten die Qualität des eLearning negativ - entweder als ,ausreichend’ oder ,mangelhaft’. Nur 1 % bewerteten eLearning als ,hervorragend’ und 5 % als ,sehr gut’." Der Bericht stützt sich auf eine webbasierte Umfrage, an der 433 Befragte in ganz Europa teilnahmen.

Die Haupthindernisse für eine erfolgreiche Verbreitung und Anwendung des eLearning sind Folgende:

  • Angst vor Fehlinvestitionen aufgrund fehlender Lösungen, Unternehmen, Standards usw.
  • Fehlende Zeit für das eLearning
  • Fehlende Erfahrung im Umgang mit eLearning-Lösungen
  • Unzureichende Zugänglichkeit (hindernisfreier Zugang) und Anwendbarkeit (Interoperabilität)
  • Fehlender, auf den jeweiligen Benutzer abgestimmter eLearning-Service
  • Fehlende Möglichkeiten, eLearning in Arbeit und Privatleben einzugliedern
  • Unzureichende (begrenzte) und qualitativ minderwertige Lerninhalte
  • Zweifel über die Vorteile des eLearning, sowie Unsicherheit über die zu erwartenden Kosten der eLearning-Lösung.

Ziele des Projekts

Das AMBIENT LEARNING-Projekt befasst sich mit bestehenden Hürden und Vorurteilen gegen das eLearning. Das Hauptziel des Projekts ist die Bereitstellung eines pragmatischen, einfach zu bedienenden eLearning-Service, der jederzeit, von beliebigen Standorten aus und auf beliebige Art zugänglich ist und einen den persönlichen Anforderungen angepassten, qualitativ hochwertigen Lerninhalt in mehreren Sprachen bietet. Ein weiteres Ziel ist die Bewertung der eLearning-Services, indem sie in fünf europäischen Ländern (Deutschland, GB/Irland, Griechenland, Italien) eingesetzt werden, so dass die Grundlage für eine erfolgreiche Marktentwicklung geschaffen wird.

Bereitstellung des Service

Bei AMBIENT LEARNING handelt es sich um einen eLearning-Webservice, der die Verwendung „sämtlicher Inhalte" (von Zeitschriftenartikeln, Internetartikeln bis zu SCORM [Shareable Content Object Reference Model], basierend auf eLearning-Lösungen) ermöglicht, die dem Benutzer auf Grundlage seines Kontexts (zeit-, standort- und geräteabhängig) zur Verfügung gestellt werden. Der Service basiert auf stabiler und ausgereifter Technologie und bietet einen vielseitigen, multimodalen, individualisierten und kontextabhängigen Zugang zu Lernmöglichkeiten bei der Arbeit, zu Hause, in einer Schulungseinrichtung oder unterwegs.

Bei dem AMBIENT LEARNING-Service handelt es sich um einen europaweiten Service. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Marktbewertung wird der Service den Benutzern zu einem erschwinglichen Preis zur Verfügung stehen, um die Bürger der europäischen Länder beim eLearning zu unterstützen. Drei verschiedene Anwendungsfälle zeigen die Technologie, sowie den Service des Projekts in wichtigen europäischen Regionen auf (Deutschland, GB/Irland, Griechenland, Italien).

ÜBER LTC

Das Language Technology Centre ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in Großbritannien. Das Unternehmen wurde 1992 von Frau Dr. Rinsche mit dem Ziel gegründet, sprachtechnologische Konzepte für unterschiedliche Anwendungsbereiche zu entwickeln. Mit Hilfe der LTC Übersetzungs-/ Lokalisierungsdienste und -produkte können Unternehmen hochwertige mehrsprachige Dokumente, Websites und lokalisierte Software kostengünstig und schnell produzieren. Unsere langjährigen Erfahrungen in dieser Branche* haben zu der Entwicklung eines Softwaretools geführt, das Übersetzungsmanagementkosten erheblich reduziert und gleichzeitig Professionalität und einen hochwertigen Service gewährleistet.

Der LTC OrganiserTM wurde von Softwarespezialisten des Language Technology Centre entwickelt und von Projektmanagern erprobt. Er ist das erste serienmäßige Produkt, das den besonderen Anforderungen der Übersetzungs- und Lokalisierungsbranche gerecht wird. Mehr als tausend Benutzer in Übersetzungs- und Lokalisierungsunternehmen, multinationalen Konzernen, NROs und Behörden arbeiten mit diesem Produkt.

*Das Language Technology Centre führt Unternehmensberatungen im Bereich Sprachtechnologie durch, erstellt Übersetzungen in vielen Sachgebieten und entwickelt sprachtechnologische Software. Zu seinen Kunden gehören Telekommunikationsfirmen, Softwareentwickler, Maschinenbauunternehmen und europäische Institutionen.

PRESSEKONTAKT

Nile Younis (LTC Organiser Anfragen)
Tel.: +44 (0) 20 8549 6267
Fax: +44 (0) 20 8974 6994
E-mail: nyounis@langtech.co.uk


Tracey Byrne (LTC Services Anfragen)
Tel.: +44 (0) 20 8549 2359
Fax: +44 (0) 20 8974 6994
E-mail: tbyrne@langtech.co.uk


Nigel Goffe (LTC Communicator Anfragen)
Tel.: +44 (0) 20 8549 2359
Fax: +44 (0) 20 8974 6994
E-mail: ngoffe@langtech.co.uk


The Language Technology Centre,
5-7 Kingston Hill,
Kingston,
Surrey,
KT2 7PW.
United Kingdom.
Website: http://www.langtech.co.uk

 


Click here to view English version
Cliquez ici pour voir ce version en Français









Submit your article!

Read more articles - free!

Read sense of life articles!

E-mail this article to your colleague!

Need more translation jobs? Click here!

Translation agencies are welcome to register here - Free!

Freelance translators are welcome to register here - Free!








Please see some ads as well as other content from TranslationDirectory.com:


Free Newsletter

Subscribe to our free newsletter to receive news from us:

 
Menu
Recommend This Article
Read More Articles
Search Article Index
Read Sense of Life Articles
Submit Your Article
Obtain Translation Jobs
Visit Language Job Board
Post Your Translation Job!
Register Translation Agency
Submit Your Resume
Find Freelance Translators
Buy Database of Translators
Buy Database of Agencies
Obtain Blacklisted Agencies
Advertise Here
Use Free Translators
Use Free Dictionaries
Use Free Glossaries
Use Free Software
Vote in Polls for Translators
Read Testimonials
Read More Testimonials
Read Even More Testimonials
Read Yet More Testimonials
And More Testimonials!
Admire God's Creations

christianity portal
translation jobs


 

 
Copyright © 2003-2021 by TranslationDirectory.com
Legal Disclaimer
Site Map